Schloss Charlottenburg / Berlin

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish

Das Schloss Charlottenburg ist das größte und bedeutendste Schloss Berlins. Es ist in barockem Stil gehalten und spiegelt das Repräsentationsbedürfnis der preußischen Könige wieder. Es wurde zwischen 1695 und 1699 als Sommerresidenz für Sophie Charlotte erbaut, die mit König Friedrich I. von Preußen verheiratet war. Damals hieß es noch Lietzenburg, benannt nach dem nahe gelegenen Dorf. Denn auch wenn sich das Schloss nun mitten in Berlin befindet, lag es damals noch fern der Stadtmauer mitten auf dem Land. Nach dem Tod Sophie Charlottes benannte ihr Mann, ihr zu Ehren, das Schloss und die angrenzende Siedlung in Charlottenburg um.

Im Laufe der folgenden hundert Jahre wurde es immer wieder umgebaut und beträchtlich erweitert. Bevor Friedrich der Große Sanssouci erbauen ließ, war dies seine Residenz. Heute kann man seine Wohnräume im Innern des  Schlosses besichtigen.

Während des zweiten Weltkrieges wurde das Schloss sehr schwer beschädigt, doch man entschied sich für den Wiederaufbau. Teile des Innern des Schlosses können besichtigt werden. Neben den Wohnräumen Friedrichs des Großen, sind vor allem die Kroninsignien von Friedrich I. und Sophie Charlotte und eine bedeutende Sammlung französischer Maler aus dem 18. Jahrhundert zu bewundern.

Besonders schön ist der toll angelegte Schlossgarten. Dieser kann kostenfrei besucht werden. Er ist zwar nicht originalgetreu rekonstruiert worden, ist aber wunderschön als barocker Garten angelegt. Er ist 55 Hektar groß und bietet viel Raum zum Spazieren gehen bis an die Spree. Während man geht, kann man die schönen Blumenbeete bewundern. Hier kann man viel Zeit verbringen und man sollte sich diese nehmen, um den Anblick zu genießen. Es handelt sich hierbei um eine der schönsten Gartenanlagen Berlins.

Gegenüber von dem Schloss befinden sich zwei sehr gute Museen, das Museum Berggruen und das Bröhan Museum. Wenn man sich für Kunst interessiert, dann sollte man die Gelegenheit zu einem Besuch nutzen. Leider gibt es in der näheren Umgebung des Schlosses Charlottenburg sonst recht wenig zu entdecken. Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist recht gut. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Zu Weihnachten findet vor dem Schloss einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte statt.

 

Rate and write a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spandauer Damm 20
Berlin 14059 Berlin DE
Get directions
Öffnungszeiten Schloss: April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 Uhr - 18 Uhr November bis März: Dienstag bis Sonntag 10 Uhr - 17 Uhr Montag geschlossen