Naturschutzzentrum Ökowerk / Berlin

Freier Eintritt

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish

Das Naturschutzzentrum Ökowerk ist in einem stillgelegten Wasserwerk im Grunewald untergebracht. Das schöne Backsteingebäude steht unter Denkmalschutz. Nicht weit vom Teufelsberg und dem Teufelssee kann man hier die Natur erfahren und viel lernen.

Das Wasserwerk wurde im Jahr 1872 erbaut und diente dazu, den Westen Berlins mit Wasser zu versorgen. Bis 1969 war es in Betrieb. 1985 wurde es zu einem Museum und einem Lernzentrum, rund um das Thema Natur umfunktioniert. Die alten Hallen kann man besuchen und darin Ausstellungsstücke bewundern. Es gibt auch ein Informationszentrum Wasserleben. An Wochenenden finden oft Workshops und Seminare statt. Vor allem für Kinder hat das Ökowerk spannende Angebote. Ein Blick auf die Homepage lohnt sich.

Besonders schön und idyllisch ist das ca. 2,8 Hektar große Außengelände. Dieses ist toll angelegt und bietet verschiedene Bereiche zum Erkunden. Neben Teichen und einer Streuobstwiese, finden sich ein Gemüsegarten und eine Bienenlaube. Auch wenn das Gelände eher klein ist und an einen verwunschenen, etwas verwilderten Garten erinnert, versprüht es einen ganz eigenen Charme. Hier ein bisschen Zeit zu verbringen ist entspannender als jedes Meditationsseminar. Die Ruhe, die man an diesem Ort findet und die Schönheit der Natur, verzaubern. Es ist ein besonderer Ort, der einen Besuch lohnt. Kleine Snacks gibt es auch auf dem Gelände.

Leider ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht sehr günstig. Am besten man kommt mit dem Auto oder dem Rad. Wer danach noch mehr Natur erleben möchte, kann noch einen Abstecher zum Teufelssee machen, oder einen Waldspaziergang unternehmen.

 

 

Rate and write a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teufelsseechaussee 22
Berlin 14193 Berlin DE
Get directions
Öffnungszeiten: 27. März – 24. Oktober: Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr; am Wochenende und an Feiertagen von 12:00 bis 18:00 Uhr.