Krongut Bornstedt / Potsdam

Preise: Kuchen ab 2,50 €; Getränke ab 2 €

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish

Das Krongut Bornstedt gehört zum Ensemble der Schlösser und Gärten in Potsdam und ist ein schöner Ort für eine Rast, während man in Potsdam die vielen tollen Kulturgüter erkundet. Es liegt nur rund 400 Meter von Schloss Sanssouci entfernt, am kleinen Bornstedter See. Es ist ein sehr schönes und hübsch angelegtes Gelände.

Einst befand sich auf diesem Gelände ein Rittergut, später eine Brauerei und eine Brennerei. Nach einem Brand im Jahr 1848 wurden die Gebäude im italienischen Stil neu errichtet und diente Mitgliedern der Familie Hohenzollern als Wohnsitz.

Immer wieder wurde versucht, das Krongut für Besucher attraktiv zu machen, was einmal mehr, einmal weniger gelang. Nun wird es vornehmlich als Veranstaltungslocation genutzt, es gibt aber auch eine sehr gute Bäckerei, die einen Besuch lohnt. Auf dem schönen Innenhof kann man im Sommer draußen sitzen, einen kleinen Imbiss zu sich nehmen oder nur etwas trinken. Das Krongut hat ein sehr angenehmes Flair, das einen den Trubel des Alltags vergessen lässt. Da es nicht so überlaufen ist, kann man hier eine Ruhe genießen, die man im nahgelegenen Schloss Sanssouci für unmöglich hält.

 

Rate and write a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ribbeckstraße 6
Potsdam 14469 BB DE
Get directions
Königliche Hofbäckerei: Öffnungszeiten: Montag- Freitag 9 – 18 Uhr; Samstag und Sonntag 8 – 18 Uhr.