Werder – Insel

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish

Die Insel in Werder ist ein unglaublich schöner und bezaubernder Ort. Man fühlt sich in den Norden, vielleicht sogar nach Schweden versetzt, wenn man durch die Gassen schlendert. Nur durch eine schmale Brücke ist die Insel mit der Stadt verbunden. Dort kann man Boote leihen und über die Havel bis zum traumhaften Schwielowsee schippern. Wer sich gleich für einen ganzen Tag ein Boot leihen möchte, der kann sich durch die gesamte Seenlandschaft der Havel treiben lassen. Durch das viele Wasser, das sie umgibt, fühlt man sich auf der Insel direkt in den Urlaub versetzt. Das Kopfsteinpflaster und die alten, flachen, hübschen Häuschen tun ihr übriges. Eine Kirche, eine alte Windmühle und schöne Gärten kann man hier bewundern

Wenn man die Insel einmal überquert und in Richtung Wasser geht, dann kommt man zum Fischrestaurant Arielle. Dort werden Fische geräuchert und es gibt eine riesige Holzterrasse, die weit ins Wasser reicht und auf der man die Sonne in vollen Zügen genießen kann. Man kann hier aber auch nur ein Getränk zu sich nehmen. Ein kleiner Zwischenstopp lohnt sich in jedem Fall. Der Ausblick auf die Havel mit den vielen Segelschiffe und Kanus, die vorbeifahren, ist einmalig.

Ein Spaziergang über die Insel ist eine Reise wert. Wenn man Ruhe, Entspannung und Entschleunigung sucht, ist man hier genau richtig.

Rate and write a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Torstraße 1
Werder (Havel) 14542 BB DE
Get directions
besonders schön bei sonnigem, warmen Wetter